stadtstadtstadt


themenabend virtuelle stadt
26. Oktober 2011, 06:23
Filed under: lectures

ich hatte ja unlängst schon mal über die virtuelle stadt und die dazugehörige ausgabe der stadtbauwelt berichtet. jetzt veranstaltet die planungs- und architektursoziologie der tu berlin in kooperation mit eben dieser einen themenabend rund um die möglichkeiten der neuen medien in der stadt. gefragt wird, wie neue medien die stadt und die nutzung von angeboten in der stadt verändern und wie davon profitiert werden kann.

das hört sich erst einmal sehr weit gesteckt an und lässt offen, wer genau in welcher weise gemeint ist, bezieht sich aber vornehmlich auf partizipationmöglichkeiten  an räumlichen prozessen und neue möglichkeiten des gamings in der stadt von heute mit einem ausblick auf die möglichkeiten von morgen.

abb.: bauwelt

die veranstaltung beginnt donnerstag, den 27. oktober, 18 uhr und findet statt im raum c130 (chemiegebäude) der tu berlin, straße des 17. juni 115. vorgesehen sind mehrere kurzvorträge zu den themen:

DIE UBIQUITÄRE STADT – Hype oder Blick in eine smart vernetzte Zukunft?
DIE KARTIERUNGS-REVOLUTION – Mobile Geräte, mobile Menschen, mobile Karten
und URBAN GAMING – Stadt als transmedialer Spielplatz

nach den vorträgen kann auf dem ernst-reuter-platz das urbane spiel „SpyLand“ ausprobiert werden.

weitere infos hier hier und hier

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: