stadtstadtstadt


architektursymposium über die kaiser-wilhelm-gedächtnis-kirche
15. Oktober 2011, 06:30
Filed under: architektur

anlässlich des nahenden jubiläums der kaiser-willhelm-gedächtnis-kirche veranstaltet die egon-eiermann-gesellschaft in kooperation mit der kirchengemeinde ein architektursymposium, das der frage nach der zukunft der gedächtniskirche nachgeht. relevant ist die frage vor allem im bezug auf die hervorgehobene stellung der kirche als gedenkort und mahnmal mitten in der berliner innenstadt unter den veränderten rahmenbedingungen in der gesellschaft und mangelnder finanzierung, v.a. für wichtige instandhaltungsmaßnahmen und technischen einbauten.

die grafik ist der webseite der gedächtniskirche entnommen

neben verschiedenen vorträgen über die qualitäten der kirche, das städtebauliche umfeld und die rahmenbedingungen des betriebs eines solchen hauses findet in der pause ein orgelkonzert statt, das von einer podiumsdiskussion gefolgt wird.

alle informationen findet ihr hier den flyer hier

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: