stadtstadtstadt


was ist typisch deutsch?
16. Juni 2011, 17:04
Filed under: durchbruch

diese frage wurde studierenden des studiengangs visuelle kommunikation der bauhaus universität weimar gestellt. sie hatten freie wahl der mittel und begaben sich auf eine reise nach und durch schland. die ergebnisse sind erstaunlich. typisch deutsch ist garnicht mehr so typisch. keine gartenzwerge kein autowaschen am samstag mittag in der einfahrt, anstatt dessen die döner-roulade zu den kartoffelknödeln und ein integrationsrezeptbuch mit allah-brezel machen noch spass, doch mehren sich die kritischen und warnenden töne. schland als land von die welt umspannenden arschkriechern, das schwarzer peter-spiel, deutsche männer auf deutschem stahl oder der deutschland erwache-wecker hauen in die kerbe, die weh tut.

wer eine vorauswahl der arbeiten sehen möchte kann sich die bildergalerie auf spiegel online anschauen, die werke im original sind ab der ersten juli-woche in der berliner scholz & friends-dependence zu sehen.

weitere infos hier und hier (nicht erschrecken, gleich auf der startseite begrüßt euch mike krüger)

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: