stadtstadtstadt


1. Oktober 2010, 13:47
Filed under: movement

die trauer über das, was in stuttgart gerade passiert ist maßlos. die arroganz der politik kaum zu fassen für jemanden wie mich, der fest an die grundwerte der demokratie und den rechtsstaat glaubt.

von hier aus ein gruß an alle, die dagegen sind dass die politik durch macht ersetzt wird und dass die demokratie zur ökonomie verkommt. alle guten argumente für stuttgart 21 gehen unter in der brutalität, wie mit der bevölkerung umgegangen wird – das alleine kann nicht recht sein.

stadtstadtstadt unterstützt den protest, aber ohne gewalt!!!

trotz allem, ihr aufrichtigen bürger, seid gerne weiter gegen das projekt aber nicht gegen die polizei, die polizei ist der falsche gegner – am 27. märz 2011 ist zahltag! bleibt friedlich, gebt den wahren gegnern nicht die chance ihren wackeligen argumenten durch noch mehr gewalt eine legitimation zu geben.

hierzu noch ein wort von shelley sacks, das mir in den letzten wochen sehr wichtig geworden ist: responsibility is the ability to respond

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: