stadtstadtstadt


it`s all about space
5. Juli 2010, 20:37
Filed under: öffentlicher raum

gerade ging eine überaus interessante fragestunde mit olafur eliasson zu ende. anlass war die erstaufführung des films „licht, raum, zeit“, der am 26. juli auf arte ausgestrahlt wird. fünf jahre lang begleitete ein kamerateam eliasson rund um den globus, um die essenz seiner arbeiten zumindest etwas näher zu kommen. eliasson lässt tiefe einblicke, nicht nur in seine arbeit, zu, und nimmt den betrachter mit auf die reise zu seinen vielen projekten, die irgendwo zwischen naturalismus, physikalischer phänomene und deutungsspielen oszilieren. diese mischung ist immer „einfach“ in der darstellung, jedoch komplex in der deutung.

besonders angetan haben es mir die werke „the weather project“ in der tate modern

und die „new york city waterfalls“

interessant ist auch die idee, dass raum durch den verlauf von zeit erst sichtbar wird. doch dazu zu späterer zeit mehr.

die ausstellung „innen-stadt-außen“ im berliner martin-gropius-bau ist noch bis zum 9. august zu sehen, bis zum 31. oktober ist eine installation auf der pfaueninsel zu betrachten und der film „licht, raum, zeit“ läuft am 26. juli 22:40h auf arte.

mehr informationen hier hier hier und hier

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: