stadtstadtstadt


vom trainspotting zum kuh-watching
25. November 2009, 15:01
Filed under: wettbewerbe

eines unserer lieblingsthemen ist die urbane landwirtschaft. aus brachflächen werden gärten oder auch ackerflächen oder weiden, auf denen lebensmittel gedeihen oder, wie im folgenden beispiel, auch kühe grasen. das vom baumarktriesen horn**** (wie passend) finanzierte „wahnwitzige projekt“ findet nun zwischen dem 27. und 29. november auf einer baulücke im prenzlauer berg statt. neben allerlei aktionen wird auch leckere milch verkostet, sodass das sinnliche an urbanem landwirtschaften nicht zu kurz kommt.

die grafiken sind der webseite des projekts entnommen, wo auch weitere infos und der standort zu finden sind. stadtstadtstadt sagt muh!

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: