stadtstadtstadt


sonntagspost#1 württembergischer kunstverein
1. November 2009, 12:15
Filed under: sonntagspost

die erste „sonntagspost#“ ist einem gebäude gewidmet, das den schönsten raum der republik beherbergt – der württembergische kunstverein in stuttgart. der vierecksaal misst etwa 2400qm und ist ein indirekt beleuchteter quadratischer, weißer raum mit grauem filzteppich. der raum begeistert durch seine schlichte größe, die durch die proportionale raumhöhe nicht überdimensioniert wirkt. am schönsten ist der raum im leeren zustand. martin disler hat den raum mit seiner ausstellung „die umgebung der liebe“ am wirkungsvollsten bespielt. das verlinkte video gibt zu dem überblick der ausstellung auch einen eindruck vom raum selbst.

das bild zeigt eine fassadenansicht mit der installation „stammheim“ von olaf menzel.

württembergischer kunstverein

bild: eigene aufnahme

add: kunstgebäude II vierecksaal II installation II karte II webseite

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: